Die Chance deines Lebens

Das Beste darf bleiben

Krisen bieten Chancen. Diese Krise ist riesig, und sie bietet gigantische Chancen.

Wir hinterfragen unsere Leben und konzentrieren uns auf das, worauf es ankommt. Vielen bekommt das ewige „schneller, neuer, besser“ sowieso nicht mehr gut. Wenige haben viel und sind trotzdem nicht glücklich. Andere fühlen sich fremdbestimmt oder in Sachzwängen gefangen. Krankheit, Lärm, und Hektik verfolgen uns und zwingen uns zu Urlaub und Flucht ins Internet. Haben wir wirklich so viel zu verlieren?

Die Wissenschaft weiß längst, dass es ganz wenig braucht, um glücklich zu sein: „häufige Bewegung, gute menschliche Beziehungen, selbstbestimmt und nur in Maßen arbeiten“*. Die Welt nachhaltig zu machen bedeutet auch, sie so zu gestalten, dass es dem Menschen darin gut geht. Der Umbau der Gesellschaft ist die Chance auf Gerechtigkeit, Versorgung und Inklusion für alle. Denn das Beste darf bleiben und mehr werden: Zusammenhalt, Kreativität, Abenteuer – Liebe, Kunst, Geborgenheit – Heimat, Bewegung, Gesundheit. Was ist dir wirklich wichtig? Und musst du dafür die Welt zerstören?

Jetzt machen alle mit

Das könnte die inspirierendste Zeit werden, die wir je erlebt haben. Niemand ist auf sich gestellt, wir schauen zusammen, was es braucht. Mach mit!


* Ergebnisse aus der Glücksforschung, in: „Die Glücksformel“, Stefan Klein, Rowohlt 2002/Fischer 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.